Seit Juli 2021 sind Kolb+Partner und die First Immobilien GmbH Eigentümer des ehemaligen „Römer-Kaufhauses“, welches sich in der Ernst-Ludwig-Str. 12 in Darmstadt befindet. Das Objekt liegt in einer prominenten 1a City Lage mit Blick auf das Kulturdenkmal „Weißer Turm“.

Gemeinsam mit dem Darmstädter Büro Bialucha + Wittig Architekten ist eine vollständige Revitalisierung und Umstrukturierung des Hauses geplant. War es in der Vergangenheit eine reine Einzelhandelsimmobilie (Kaufhaus), wird es zukünftig nur noch im Erdgeschoß über Einzelhandels- und Gastronomieflächen verfügen mit Flächengrößen zwischen 90 m² und 400 m². In den beiden darüber liegenden Geschossen wird ein Mix aus modernen, barrierefreien Büro- und Praxisflächen entstehen, mit Flächengrößen zwischen 200 und 350 m². Im 3. OG und Dachgeschoß entstehen ca. 8-10 Wohnungen bzw. City Apartments.

Die Umwidmung des ehemaligen „Römer“ Kaufhauses zu einem gemischt genutzten Wohn- und Geschäftshaus wird die Attraktivität des Standorts deutlich erhöhen und nachhaltig zur Belebung der Innenstadt beitragen. Zudem wird durch die ressourcenschonende Entkernung und Neustrukturierung im Vergleich zu einem Abriss und Neubau sehr viel „graue Energie“ eingespart, wodurch auch im Hinblick auf die Klimaziele der Stadt Darmstadt ein wichtiger Beitrag geleistet wird.

Von außen erhält das Bestandgebäude eine neue energiesparende Naturstein Fassade, mit darunterliegendem Wärmedämmverbundsytem, neuen Fenstern und ein neues wärmegedämmtes Dach. Das neue Eingangskonzept sieht künftig mehrere Zugänge von der Ernst-Ludwig-Straße sowie einen Zugang von der Ernst-Ludwig-Passage vor. Die Heiz- und Elektrotechnik wird vollumfänglich erneuert und zukünftig energieeffizient eingesetzt, mit einer Teildeckung der Wärme über regenerativen Energien. Die alten Aufzüge werden samt dem innenliegenden Treppenhaus abgebrochen und das Gebäude an anderer Stelle durch ein neues Treppenhaus inkl. Aufzug barrierefrei erschlossen. Ferner erhält das Haus einen eigenen Fahrradkeller mit Auflademöglichkeiten für E-Bikes.

Geplante Fertigstellung des Projektes ist voraussichtlich Ende 2023.