Nieder-Modau liegt mitten im Rhein-Main-Gebiet und inmitten des Ferienparks Odenwald im Rhein-Neckar-Raum. Nieder-Modau ist ca. 10 Minuten von der Autobahn entfernt. Verkehrstechnisch sowohl in Richtung Darmstadt/Frankfurt als auch Richtung Mannheim/Heidelberg durch die Autobahnausfahrten „Seeheim-Jugenheim” sowie „Pfungstadt” ist Nieder-Modau sehr gut angebunden.

 

Die ehemals eigenständige Gemeinde Nieder-Modau bildet 1971 gemeinsam mit Ober-Modau den ab 1977 zu Ober-Ramstadt gehörenden Stadtteil Modau im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg, rund 12 km südöstlich von Darmstadt. Durch Nieder-Modau fährt die Buslinie „O“ des Darmstadt-Dieburger Verkehrsverbundes. Eine Haltestation ist direkt am Objekt. Eine Apotheke, ein Supermarkt und ein Drogeriemarkt befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Objekt. Es gibt 2 Bankfilialen in Nieder- Modau, eine davon in direkter Nachbarschaft. Weiter verfügt Nieder- Modau über einen Kindergarten und eine Krabbelgruppe.

Geplannt ist der Umbau eines Geschäftshauses zu einem Wohngebäude mit 8 Wohneinheiten. Ankauf des Grundstücks mit Bestandsbebauung wie es steht und leigt, inkl. Baugenehmigung zur Revitaliserng ist noch möglich.